„Süßes, sonst gibt´s Saures!“ Was bis vor einigen Jahren noch als amerikanische Tradition bekannt war, hat mittlerweile auch ganz Deutschland erfasst: Jedes Jahr am 31. Oktober ziehen Horden kleiner Hexen, Zauberer, Werwölfe, Geister und Franksteins Monster von Haustür zu Haustür, singen Lieder und sammeln Süßigkeiten. Der Hype um Halloween ist mittlerweile sogar so groß, dass die meisten Leute ihre Häuser und Wohnungen nicht mehr nur zur Weihnachtszeit schmücken, sondern bereits Mitte Oktober Fenster und Vorgärten mit Plastikskeletten, fies grinsenden Kürbissen und Grabsteinen aus Styropor in eine kleine Grusellandschaft verwandeln.

Damit Du den Geist von Halloween nicht mehr nur vor der Haustür, sondern auch in den eigenen vier Wänden zelebrieren kannst, haben wir eine Sonderedition von Dekorationslampen entworfen, die sich ganz dem Gruselthema widmen.

Die Klassiker: Geister, Fledermäuse & Spinnen

Halloween ohne Graf Dracula und verlorene Geister, die heulend mit den Ketten rasseln, ist kaum vorstellbar. Aus diesem Grund haben wir recht klassische Halloween-Leuchten & -Lampen wie den klagenden Geist und den transsilvanischen Grafen designt – diesen gibt es bei uns allerdings nur in seiner Fledermaus-Form. Für etwas weniger traditionelle Fans dieses Events haben wir neben den klassischen Motiven auch Drachen-Leuchten  und die „Bad Owl “-Grusellampe im Angebot, die ein wenig an eine düstere Maske im Karneval erinnert. Falls Du zu Halloween ganz andere Ideen hast, dann kannst Du uns Deine Wünsche einfach mitteilen und wir fertigen eine Lampe nach Deinen Angaben an – wie wäre es zum Beispiel mit einer Freddy-Krüger-Lampe?

Halloween im Kinderzimmer

Unsere Halloween-Leuchten & -Lampen sind darauf ausgelegt, rund um die Uhr eingeschaltet zu bleiben, damit sich die gruselige Stimmung im ganzen Haus verbreiten kann. Die rückwärtig angebrachten LED-Leuchten sorgen dafür, dass trotz langer Brenndauer keine Hitzeentwicklung entsteht, das heißt Du kannst unsere Stimmungslichter auch bedenkenlos im Kinderzimmer anbringen – immerhin sind Kinder ganz besonders versessen auf Halloween. Zwar eignen sich hier auch die normalen Halloween-Leuchten & -Lampen, doch gerade im Baby- oder Kinderzimmer ist es eine schöne Idee, die Halloween-Leuchte zusätzlich mit dem Namenszug des kleinen Bewohners zu versehen.

Lichtblick in der Nacht

Für eine behagliche Atmosphäre solltest Du auf eine indirekte Beleuchtung durch ein oder zwei Nacht- bzw. Schlummerlichter setzen. Unter unseren Kinderlampen findest Du eine breite Auswahl an unterschiedlichen Motiven – von Tieren- über Sportdesigns bis hin zu Märchenlampen. Während eine Schutzengel-Leuchte  vor allem bei Mädchen gut ankommt, kannst Du Dich auch für ein spezielleres Design entscheiden – wie wäre es zum Beispiel mit einem Nachtlicht als Hogwarts Express  im Hinblick auf spätere Harry-Potter-Vorlesestunden?

Freie Fahrt für kleine Künstler

Die meisten Kinder malen oder basteln gerne. Dieses Interesse kannst Du fördern, indem Du an einer Wand des Kinderzimmers einen Farbspiegel aus Tafellack aufbringst und ihn mit bunter Malkreide ausstattest. Achte darauf, den Spiegel bis zum Boden zu ziehen, damit Dein Kind auch im Sitzen drauflos malen kann. Später kann Dein Nachwuchs die Tafel vielleicht sogar im Rahmen der Hausaufgaben nutzen.

Weitere Gestaltungsideen für das Kinderzimmer findest Du auch in unserer Kategorie „Dekoration“.